Hochschulreife und berufliche Ausbildung dual in nur 3 Jahren!

Berufsabschluss

Industriemechaniker/-in Zerspanungsmechaniker/-in Industriekauffrau/-mann


optional ausbildungsbegleitend Fachhochschulreife (Fachabitur)
und anschließend Abitur (1 Jahr Vollzeit)

Abitur

Allgemeine Hochschulreife für Berufserfahrene


Abitur (Vollzeit) in einem Jahr

Mehr erfahren ...

Fachabitur und Berufsabschluss

Industriekauffrau/-mann


Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
+ Ausbildung in 3 Jahren

Mehr erfahren ...

Fachabitur und Berufsabschluss

Industriemechaniker/-in Zerspanungsmechaniker/-in


Fachhochschulreife (Fachabitur)
+ Ausbildung in 3 Jahren
optional Abitur im 4. Jahr

Mehr erfahren ...


Neuigkeiten

26. Februar 2020

Chinesisch lernen am Berufskolleg

Wir freuen uns sehr, nicht nur bei der Digitalisierung, sondern auch im sprachlichen Bereich den nächsten Schritt zu machen. Dabei geht es nicht nur um das […]
17. Februar 2020

Stärken-Coaching in der Unterstufe

In einer Zeit, in der es oft nur um Selbstoptimierung und Defizite geht, schauen wir genauer hin. Mit einem Teil der Unterstufe der IK hat sich […]
17. Februar 2020

Coaching am BK-HW

„Man kann einen Menschen nichts lehren. Man kann ihm nur helfen, es in sich selbst zu entdecken.” Galileo Galilei   Coaching – ein Begriff, der gerade […]

Unser Informationsvideo

Download Informationsbroschüre

Download Folder BKHW 2016

Unsere Schulmission

Aus der einzigartigen Verzahnung von Theorie und Praxis erhalten unsere Schüler eine exzellente und effiziente Ausbildung. Das bewusste Leben unseres Wertesystems gibt dabei Orientierung weit über die fachliche Qualifikation hinaus. Wichtige Werte unseres Wertesystems sind Verantwortungs­bewusstsein, Selbständigkeit, Teamfähigkeit, Engagement und Konfliktfähigkeit.

Unsere Schulvision

Das Bergische Schulmodell steht für erfolgreiche Schüler und engagierte Lehrer. Das Modell ist im deutschen Schulsystem etabliert und Vorbild für zahlreiche Schulgründungen. Der Erfolg der Schule spiegelt sich auch im aktiven Netzwerk der begeisterten Ehemaligen wider.


116

Schüler


13

Lehrer


15

Ausbildungspartner


5

Ausbildungsgänge