Neu: Fachkraft für Metalltechnik am Berufskolleg Hückeswagen – Ausbildungsplätze frei

FAQ: Fragen und Antworten für interessierte Schülerinnen und Schüler
9. Oktober 2020

Neu: Fachkraft für Metalltechnik am Berufskolleg Hückeswagen – Ausbildungsplätze frei

Am Berufskolleg Hückeswagen können ab dem kommenden Schuljahr auch Fachkräfte für Metalltechnik der Fachrichtungen Montage- und Zerspanungstechnik am Unterricht teilnehmen. Der technische Zweig des Berufskollegs wird ab Sommer die notwendigen Klassen und Kurse anbieten, um den Auszubildenden ihrer Partnerbetriebe mit diesem Berufsziel eine bestmögliche Vorbereitung auf das Berufsleben zu geben. 

“Bei unseren Partnerbetrieben gibt es noch einige freie Ausbildungsplätze. Melden Sie sich gern dazu telefonisch oder per E-Mail bei mir”, sagt Gabriele Döbler vom Berufskolleg Hückeswagen.

Bei der Fachkraft für Metalltechnik handelt es sich um einen relativ jungen zweijährigen Ausbildungsberuf, der seit dem 1. August 2013 staatlich anerkannt ist. Dabei kann bei ausreichender Eignung eine Anrechnung der erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung auf die Berufsausbildungen zum/zur Industriemechaniker/in, oder zum/zur Zerspanungsmechaniker/in erfolgen.

“Metalltechnik bietet eine passende Ergänzung zu unserem aktuellen technischen Angebot aus Industrie- und Zerspanungsmechanik, da die Disziplinen verwandt sind und einige Überschneidungen bieten. Für unsere Partnerbetriebe ist das ein deutlicher Mehrwert, weil sie ihre Auszubildenden dann an einer einzigen Berufsschule mit gleichbleibend hohem Niveau unterbringen können”, sagt Schulleiter Gunnar Mühlenstädt.

 

Kontakt:

Gabriele Döbler

Telefon: 02192 93 372 58

E-Mail: sekretariat@bk-hw.de